top of page
skepping-Vitamin-D-messen-in-Bern-Praxis-für-Naturmedizin.jpg

Vitamin D messen

Messen Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel

Vitamin D ist für zahlreiche Körperfunktionen von entscheidender Bedeutung. Das sogenannte Sonnenhormon versorgt uns mit Energie, stärkt unser Immunsystem und beeinflusst die Gesundheit positiv. Im Gegenzug dazu macht uns ein tiefer Vitamin-D-Spiegel anfällig für Krankheiten und kann Symptome von depressiven Erkrankungen und Müdigkeit hervorrufen oder verstärken. Gerade im Winter ist die Gefahr gross, dass unser Vitamin-D-Status zu tief ist. Denn häufig ist der Speicher bereits im Herbst aufgebraucht – und unsere Anfälligkeit für Krankheiten, Beschwerden und Stimmungsschwankungen steigt.

 

Wie hoch ist Ihr aktueller Vitamin-D-Spiegel? Mit einem einfachen und schnellen Bluttest finden Sie es heraus. Auf dieser Basis können Sie Ihren Vitamin-D-Haushalt regulieren und zur Gesundheit Ihrer Knochen, Ihrer Muskeln und Ihres Immunsystems beitragen.

Was passiert bei einem Mangel an Vitamin D?

Verfügt der Körper über zu wenig Vitamin D, kann dies zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen führen. Studien konnten belegen, dass ein zu tiefer Vitamin-D-Spiegel komplexe immunologische und metabolische Störungen auslösen kann. Das heisst, bei einem unzureichenden Vitamin-D-Status ist es dem Körper nicht mehr möglich, alle Schutzfunktionen aufrecht zu erhalten. In der Folge werden wir anfälliger für Zivilisationskrankheiten. Denn wir Menschen sind fortwährend Bakterien, Viren oder körperfremden Stoffen ausgesetzt. Eine intakte mehrstufige Immunabwehr sorgt dafür, dass wir diese unbeschadet überstehen. Haben wir zu wenig Vitamin D im Körper, verliert die Immunabwehr an Stärke – folglich steigt die Gefahr von Erkrankungen. Dies gilt sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder.

 

Vitamin D hat ausserdem einen wichtigen Einfluss auf die Psyche. Eine ungenügende Versorgung mit dem Sonnenhormon kann die Symptomatiken von depressiven Erkrankungen und chronischem Müdigkeitssyndrom (CFS) hervorrufen bzw. verstärken. Ebenso wird der sogenannte Herbstblues mit einem Mangel an Vitamin D in Verbindung gebracht.

Welche Vorteile hat ein hoher Vitamin-D-Spiegel?

Eine gezielte Versorgung von Vitamin D wirkt sich positiv auf viele Bereiche der Gesundheit aus:

 

  • Gesunde Knochen: Vitamin D ist entscheidend für die Aufnahme von Kalzium und Phosphor im Darm. Ein ausreichender Vitamin-D-Spiegel trägt zur Knochengesundheit bei, indem er die Knochendichte erhöht und das Risiko von Osteoporose und Frakturen reduziert.

  • Muskelgesundheit: Vitamin D ist wichtig für die Muskelgesundheit. Ein hoher Vitamin-D-Spiegel kann die Muskelkontraktion unterstützen und die Kraft und Funktionsfähigkeit der Muskeln verbessern.

  • Immunsystem: Ein gesunder Vitamin-D-Spiegel kann die Abwehrkräfte des Körpers stärken und die Anfälligkeit für Infektionen und Autoimmunerkrankungen reduzieren.

  • Herzgesundheit: Ein hoher Vitamin-D-Spiegel wird mit einem verringerten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung gebracht. Es kann den Blutdruck regulieren und Entzündungen im Körper reduzieren.

  • Stimmung und psychische Gesundheit: Vitamin D kann einen positiven Einfluss auf die Stimmung haben und das Risiko von Depressionen und anderen psychischen Gesundheitsproblemen reduzieren.

  • Krebsprävention: In Studien wurde ein ausgewogener Vitamin-D-Spiegel mit einem reduzierten Risiko für einige Krebsarten, wie Brust-, Darm- und Prostatakrebs, in Verbindung gebracht.

 

Ebenso sind sich Mediziner einig, dass Vitamin D die folgenden Krankheitsbilder positiv beeinflussen kann: Alzheimer, ADHS, Covid-19, Darmerkrankungen, Diabetes, gynäkologische Beschwerden, Haarausfall, Hashimoto-Schilddrüsenentzündungen, Infektionen, Makuladegeneration, Multiple Sklerose, Osteoporose, Parkinson, Psoriasis, Rheumatischen Erkrankungen sowie Schmerzleiden.

Wie erhält der Körper Vitamin D?

Die Hauptquelle für Vitamin D ist die körpereigene Produktion. Sie wird uvB-Strahlen ausgelöst. Dabei ist die Produktion durch die geografische Lage, die Jahreszeit, das Alter, die Hautbeschaffenheit und die Verwendung von Sonnenschutzmitteln beeinflusst – und somit von Mensch zu Mensch verschieden. Im Sommer kann man sich zwischen 10:00 und 14:00 Uhr unbedeckt an der Sonne aufhalten, um die Vitamin-D-Produktion zu fördern – denn während dieser Zeitspanne stimmt der Einstrahlungswinkel der Sonne. Dies jedoch unbedingt nur halb so lange, wie es die eigene Haut verträgt. Das heisst: Werde ich mit ungeschützter Haut nach 20 Minuten rot, halte ich mich 10 Minuten ohne Sonnenschutz an der Sonne auf. Anschliessend unbedingt die Haut bedecken und/oder Sonnenschutz auftragen

 

Im Winter ist es für diese Prozedur nicht nur zu kalt, sie wäre auch wenig nützlich. Denn in unseren Breitengraden ist der Sonnenwinkel während den Wintermonaten nicht geeignet, um die körpereigene Vitamin-D-Produktion zu fördern. Folglich ist sie stark eingeschränkt und somit in der Regel unzureichend.

Warum soll das Vitamin D gemessen werden?

Eine Messung des Vitamin-D-Spiegels ermöglicht Ihnen, den Ausgangswert zu bestimmen. Darauf basierend können Sie den Vitamin-D-Speicher individuell regulieren. Dies erfolgt in der Regel mit Nahrungsergänzungsmitteln. Im Zentrum für Naturmedizin empfehlen wir die hochwertigen Vitamin-D-Tropfen von Kingnature.

Wie verläuft die Vitamin-D-Messung?

Der Vitamin-D-Spiegel wird im Blut gemessen – dazu genügt bereits ein Tropfen. Sie kommen bei uns an der Aarbergergasse vorbei. Bereits nach 20 Minuten zeigt der Test das Resultat an.

 

Idealerweise erfolgt die Messung im Herbst oder vor dem Start der Sommersaison.

Was kostet der Vitamin-D-Test?

Der Vitamin-D-Test kostet CHF 58.00. Er wird derzeit von den Krankenkassen nicht übernommen.

Vitamin-D-Messung in Bern – Termin vereinbaren

Sie sind bereits im Zentrum für Naturmedizin in Behandlung? Dann können Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel im Rahmen eines regulären Termins messen lassen. Bitte teilen Sie uns vorgängig telefonisch mit, dass Sie eine Messung wünschen. Der Test wird Ihnen zusammen mit den Behandlungen in Rechnung gestellt.

 

Haben Sie derzeit keinen geplanten Termin bei einer Naturheilpraktiker:in, für ein IHHT-Sauerstoff-Zelltraining oder für eine Kältetherapie, melden Sie sich telefonisch bei uns, damit wir einen Zeitpunkt vereinbaren können. In diesem Fall bitten wir Sie um Barzahlung des Vitamin-D-Tests.

Kontakt

Weitere Behandlungsmethoden kennenlernen

bottom of page